Aktuelles

  • Kommentar


    Glaub dem Engel!

    Die Engel haben Hochkonjunktur, gerade jetzt zu Weihnachten. Wir finden sie in den Krippendarstellungen, in Christbäumen, als Hülle für ein Teelicht. Es gibt auch essbare Engel aus Spekulatius oder aus Marzipan. Und dann gibt es die lebendigen Engel in Krippenspielen.  mehr ...

  • Wichtiges in Kürze


    Antibiotikamonitoring: QS vereinfacht Datenweitergabe

    (18.12.2014) Künftig können Tierhalter QS beauftragen, ihre Daten zum Antibiotikaeinsatz automatisch an die HIT-Datenbank weiter zu leiten. Damit soll eine doppelte Eingabe der Daten vermieden werden. Nach intensiven Gesprächen hat die Bund-Länder-Arbeitsgruppe (AG-TAM) die Meldung von Antibiotikaabgaben in die HIT-Datenbank angepasst.  mehr ...

  • Wichtiges in Kürze


    Gegen Länderöffnungsklauseln

    (18.12.2014) Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat seine Kritik an möglichen Länderöffnungsklauseln in einer künftigen Düngeverordnung bekräftigt. „Zusätzliche Länderöffnungsklauseln auf Basis einer insgesamt verschärften Düngeverordnung sind nicht die Lösung“, sagte der Umweltbeauftragte des DBV, Eberhard Hartelt, vergangene Woche in Berlin.  mehr ...

  • Agrarpolitik


    „Mehr als ein Handelsabkommen“
    Wunsch nach erfolgreichem Abschluss der TTIP-Verhandlungen bekräftigt

    Hochrangige europäische Politiker verstärken ihren Einsatz für einen ausgewogenen Abschluss der Verhandlungen für eine Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) mit den USA.  mehr ...

  • Hof und Feld


    Einzelfragen beim Greening klären

    Da über die Rahmenbedingungen der EU-Agrarreform in den letzten Wochen und Monaten schon ausführlich berichtet wurde, erläutert Christian Solle, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, wichtige Detailfragen. Die folgenden Ausführungen spiegeln den derzeitigen Diskussionsstand wider, da noch nicht alle Rechtsgrundlagen vorliegen. Insofern sind Änderungen einzelner Vorgaben noch möglich.  mehr ...

  • Hof und Familie


    Gottesdienste, Gespräche und Notfallseelsorge

    (18.12.2014) Während andere Weihnachten feiern, müssen manche Menschen arbeiten und sich um ihre Mitmenschen kümmern. Auch ein Notfallseelsorger des pastoralpsychologischen Dienstes ist an Weihnachten im Einsatz. Mehr dazu in LZ 51/52-2014.  mehr ...

LZ Rheinland
Tipps & Trends Pflanzenschutz & Düngung 2014/15
Agrarjobs LZ Rheinland Spezial
Besser als Gold - Märchenhafte Kurzgeschichten von Andrea Bahrenberg
LZ-Rezepte
Aktuelle Fotostrecke | Boeren Treck Spektakel Kalkar 2014
Partnerlink - PARTA Buchstelle f. L. u. G. GmbH

Suchen und finden